Medientechnologe Druck

Anzahl der Ausbildungsplätze: 1

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Druckerei in der JVA Bruchsal

Druckerei in der JVA Bruchsal

Berufsbild:

Medientechnolgen Druck vervielfertigen ein- und mehrfarbige Text- und Bildvorlagen auf Papier, Karton, Kunststoff, Textilien oder Metallen in jeder gewünschten Stückzahl.

Zu ihrem Arbeitsgebiet gehört:

  • das Einrichten und Überwachen von Druckmaschinen
  • die Handhabung elektronischer Steuerelemente und das Ausführen rechnergestützter Justierarbeiten
  • das Beurteilen von Druckformen
  • das Messen und Prüfen von Druck- und Materialqualität
  • das Einstellen undWarten von Zusatzeinrichtungen, zum Beispiel für die Druckverarbeitung.

Eingebunden sind:

  • das Bedienen von Sicherheitseinrichtungen
  • die Maschinenwartung mit entsprechenden Werkzeugen und
  • die Pflege der Werkzeuge und Geräte.

Hilfsgeräte wie Druckbestäuber, Papierzählgeräte, Farbkontrollgeräte sind einzustellen und zu überwachen. Drucktechnische Schwierigkeiten sind zu erkennen und zu beheben. In vielen Fällen ist nicht mehr nur eine Maschine zu bedienen, sondern eine komplexe, elektronisch- mechanisch gesteuerte Anlage.

Weitere allgemeine Informationen zum Beruf „Medientechnologe Druck“

Anmeldung / Info: Herr Decker